VERTRAULICHE ÜBERSETZUNGEN, VEREIDIGTE ÜBERSETZER ITALIENISCH DEUTSCH

Vertraulichkeit bei Übersetzungsprojekten – Übersetzungen sind reine Vertrauenssache!

VERTRAULICHE UEBERSETZUNGEN

Verschwiegenheitsverpflichtung

Erklärung zur Vertraulichkeitsverpflichtung bei Übersetzungsaufträgen

Beim Übersetzungsbüro Heckes stehen absolute Geheimhaltung, Vertraulichkeit und Diskretion selbstverständlich an erster Stelle. Gleich zu Beginn der Zusammenarbeit erhalten Sie auf Wunsch eine entsprechende Erklärung zur Vertraulichkeitsverpflichtung. Damit garantiert das Übersetzungsbüro Heckes Ihnen einen umfassenden Schutz sämtlicher im Rahmen der Auftragsvergabe anvertrauten Informationsmaterialien, sowie der zu übersetzende Texte in Wort und Schrift.

Für Behörden, Notariate, Kanzleien und Unternehmen, aber auch Privat

Als Fachübersetzer hat man nicht nur tagtäglich mit höchst vertraulichen Informationen zu tun, sondern ist auch zum gewissenhaften Umgang mit diesen verpflichtet. Amtsträger in Gerichten und Behörden unterliegen der Dienstverschwiegenheit, für Rechtsanwälte und Notare gilt die standesrechtliche Bestimmung der Verschwiegenheitspflicht, während die Mitarbeiter eines Unternehmens sowohl empfindliche Personaldaten als auch Geschäftsgeheimnisse und technisches Know-how strikt zu bewahren haben. Dokumente dürfen schließlich nur an Dritte weitergegeben werden, wenn sich o.g. Geschäftspartner ebenfalls zur absoluten Verschwiegenheit verpflichten.

Umfassende Erklärung zur Vertraulichkeitsverpflichtung

Indem Sie das Übersetzungsbüro Heckes für Ihre Übersetzungsaufgaben beauftragen, sind von beiden Seiten die generell auferlegten Sorgfaltspflichten zu erfüllen. Mit unserer Vertraulichkeitserklärung erhalten Sie ein Dokument, in dem wir Ihnen absolute Verschwiegenheit durch eine Selbstverpflichtung bestätigen:

  • Das Übersetzungsbüro Heckes verpflichtet sich über alle vertrauliche Informationen, die ihr im Rahmen der Zusammenarbeit bekannt werden, strengstes Stillschweigen zu bewahren – selbst wenn der potenzielle Auftraggeber/Kunde vorab nicht explizit auf die notwendige Vertraulichkeit hingewiesen haben sollte.

  • Die dem Übersetzungsbüro Heckes übermittelte Dokumentationen, Schriftstücke, Anschauungsmaterialien in Papierform und/oder als elektronische Medien zur Verfügung gestellten Materialien und Daten/Dateien werden an einem gesicherten Ort aufbewahrt bzw. sicher und zuverlässig in unserem EDV-System gespeichert.

  • Das Übersetzungsbüro Heckes wird einen Zugriff auf solche streng vertrauliche Informationen ausschließlich Mitarbeitern und Geschäftspartnern gewähren, die diesen Zugang zur Erfüllung unserer Übersetzungsleistungen benötigen.

  • Alle Personen, die zu diesem Zweck einen Zugang auf Ihre vertraulichen Informationen haben, sind vom Übersetzungsbüro Heckes ebenfalls in diese Vertraulichkeitsverpflichtung eingebunden.

Übersetzungen sind eben reine Vertrauenssache!